Enrico Fischer

Rechtsanwalt

Ich bin als Elektromonteur mit Abitur in das Berufsleben gestartet und arbeitete als solcher bei den damaligen Berliner Verkehrsbetrieben. Im Herbst 1990 begann ich, einer weiteren Familientradition folgend, Rechtswissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin zu studieren. Das Studium schloss ich im sogenannten Freiversuch mit dem ersten Juristischen Staatsexamen ab. Die Wartezeit bis zum Beginn des Referendariats überbrückte ich in einer Kanzlei im Bundesland Brandenburg. Das zweite Staatsexamen habe ich 1998 abgelegt und sodann die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft erhalten. Seitdem übe ich den Beruf des Rechtsanwaltes aus,  zunächst als Angestellter und seit 2008 als Gesellschafter einer GbR.

 

Die sowohl in meinem Facharbeiterberuf als auch in meiner nunmehr bereits über 20jährigen Berufstätigkeit als Rechtsanwalt gesammelten Erfahrungen helfen mir bei der Erfassung auch komplizierter Vorgänge im wirtschaftlichen Alltag. Das betrifft die Probleme von Verbrauchern ebenso wie die der klein -und mittelständischen Betriebe. Davon zollen langjährige Beraterverträge mit Brandenburger Unternehmen sowie einem Grundeigentümerverband.

Ein weiteres Steckenpferd meiner Tätigkeit sind landwirtschaftlich geprägte Mandate. Den Zugang dazu finde ich durch eigene intensive Beschäftigung mit der Waldbestandspflege einerseits und dem Gartenbau andererseits. Diese bietet mir darüber hinaus Entspannung und Ausgleich.

 

 

Rechtsanwalt Enrico Fischer

Rechtsanwalt Enrico Fischer